Über
about
a.d.

Andrea Denis, Malerpoetin, Naturbraucherin
Pionierin für Mensch und Kunst …

 

Andrea Denis wohnt mit ihrer Familie und zwei Hunden in Lebach, mitten im schönen Saarland. Hier arbeitet sie als freischaffende Bildende Künstlerin und Lyrikerin und unterrichtet seit 1996 auf ganzheitlicher und kreativpädagogischer  Basis Kunst in der eigenen Kunstschule „Die Kleine Kunstfabrik“ mit besonderem Kursprogramm.

Mappen Coaching, Art Coaching, interdisziplinäre Kreativpädagogik und Kunsttherapie ergänzen ihr qualifiziertes Arbeitsfeld.

Dem eigenen Atelier grenzt ein kleiner, meditativer  Garten – das „Grüne Atelier“ – der Künstlerin sowie die „Haus-Galerie“ an.

Kunst kann mehr!
In der Verknüpfung von Wissenschaft und Kunst leistet Andrea Denis Pionierarbeit auf dem Gebiet der Entwicklung und Förderung von Kreativität durch Kunst zur Gesamtentwicklung des Menschen.

 

Andrea Denis´ künstlerisches Oevre umfasst neben Malerei, Zeichnung, Illustrationen auch Kleinskulpturen sowie synästhetische und interdisziplinäre Kunst-Projekte.

Ihre Lyrik ist in spannenden, intermedialen Lesungen oder in Gemeinschafts-Projekten mit anderen Künstlern zu erleben.

Andrea Denis ist Preisträgerin verschiedener Gedichtpreise.

Diverse Werk-Ausstellungen und Beteiligungen, Lesungen, Kunstprojekte und mehr … im Saarland, Deutschland (D), Frankreich (F), u.a.

 

Andrea Denis ist Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler (BBK Landesverband Saarland e.V.) sowie Mitglied im Deutschen Fachverband für Kunst- & Gestaltungstherapie (DFKGT e.V.)

 

Von Baumhorchern, Tapetenschweinen und unerhörten
Fragen: Das künstlerische Schaffen von Andrea Denis

Bildende Kunst – Malerei/Zeichnung – Illustration – Skulptur, Lyrik, synästhetische und interdisziplinäre Kunst und Projekte …

Im Mittelpunkt des künstlerischen Schaffens der interdisziplinären Bildenden Künstlerin und Lyrikerin Andrea Denis stehen – sichtbar und unsichtbar „Lebe-Wesen“, in all ihren Facetten und Beziehungen, im Kontext ihres Lebensraums.

Die Natur ist Andrea Denis eine bedeutsame Inspirationsquelle …

In ihren vielseitigen Arbeiten geht sie nicht nur den Bäumen „unter die Haut“ …

Ausgehend von der klassischen Vorstellungvon der Natur entwickelt die Künstlerin ein eigenes Verständnis für „(Über-)Lebensräume“, die nie losgelöst von ihren Bewohnern zu betrachten sind.

In ihren allegorischen Bildern und poetischen Werken ermöglicht Andrea Denis eine vieldeutige Annäherung an das Schützenswerte und die unsichtbare Verbindung aller Lebewesen… und lädt ein zu einem Streifzug durch die menschlich-tierische „Natur“ …

Die Lryik der Künstlerin zeichnet sich u.a. durch hohe Sensibilität und eine bildgewaltige Sprache aus, die nachhaltig berührt …

Der eigentliche Sinn des synästhetischen Schaffens der Künstlerin jedoch lässt sich für jeden Einzelnen erst bei näherer Betrachtung und im Sich-Einlassen in den Prozess erschließen.

Die Haltung ist eine Frage des aufrechten Ganges!

Klare Haltung und unbequeme Fragen - Was ihre Werke formt ...

Das innere Empfinden, ureigenes Wissen und eine unabhängige, klare Haltung gegenüber Mensch und Umwelt formen die Werke von Andrea Denis.

Im intermedialen und interdisziplinären Ansatz stellt sich die Künstlerin aktuellen Problemen und Lebensfragen und lässt sich auch auf unbequeme Fragen ein. Durch den inneren Drang, sich überraschen zu lassen, legt Andrea Denis sich in ihren Arbeiten nicht fest, und es gibt es kein bevorzugtes Medium in ihrem Schaffen, alles ist frei und im „kreativen Fluss“.

Vertrauliche Erinnerungen und neue Sichtweisen ...

Mit der Entwicklung ihres künstlerischen Konzepts „Relief ART“ erhebt sich in Andrea Denis´ Werken die Malerei aus der Fläche und überlagert in vielen Schichten das von Hand modellierte oder als Materialcollage geformte Relief.

Mit dem Vermischen realer wie abstrakter Elemente und Abbildungen, mit dem Spiel von Licht und Schatten der in unzähligen Arbeitsschritten entstehenden unterschiedlichen Ebenen und Objekte, wird eine spannungsreiche Atmosphäre erzeugt.

Beim Betrachter ruft dies vertrauliche Erinnerungen und Befremdung, Klarheit und Verwirrung zu gleichen Teilen hervor und ermöglicht so neue Sichtweisen und Perspektiven.

„Abgehängt“ a.d.

Ihre Werke erzählen Geschichten …

… , die keine Antworten liefern möchten, jedoch zum Nachdenken und Empfinden auffordern, aber auch irritieren und irreführen wollen. So spielt die Künstlerin mit tiefgründigem Humor oder mit Märchenhaftem ebenso wie mit menschlichen Klischees oder existenziellen Beweggründen.

Aus der unübersichtlichen Bilderflut des Alltags sammelt Andrea Denis solange Fragmente und Eindrücke, bis sich ein neuer Zusammenhang erschließt … Die Herstellung von fiktiven oder realen Bezügen dazu bleibt dem Rezipienten überlassen.

 

 

ReliefART

In ihren Arbeiten (zum Beispiel die Serie „Bäume und Rinden“, im Projekt „Vor lauter Wald die Bäume …“) überschreitet Andrea Denis den zweidimensionalen Raum der Leinwand und erhöht dort ihre Malerei mit plastischen Elementen.

So findet das klassische Relief in der bildenden Kunst bei Andrea Denis eine neue Form der Interpretation und stellt damit die traditionelle Methode des Realismus in einen neuzeitlichen Kontext.

Poetisch, … mystisch anmutend und traumähnlich, nahezu visionär  …

Jeanette Dillinger, Kunsthistorikerin

Nicht nur mein Mund
kann sprechen
mit gebrauchten
wie noch unbenutztem
Wortgepäck Pfade im
Äthergras hinterlassen
Auch
mit Händen und Füßen
könnte ich
auf deine Augenblätter
bewegte Zeilen schreiben
Und unsere Ohren
würden dem Rauschen
der Stille lauschen
die den Raum zwischen uns
neu zeichnet

Um uns herum

andrea denis

... für wertvolle Begegnungen

in „Augenhöhe“

Andrea Denis
Friedensstraße 19

D-66822 Lebach/Saar

fon +49(0)6881-2930

Email: contact(at)andreadenis.de

Internet: www.andreadenis.de
und www.diekleinekunstfabrik.de

  Öffnungszeiten

 

Staatl. und intern. anerk.
Interdisziplinäre Kunsttherapeutin
und Kreativpädagogin M.A.

Art Coach
Freischaffende Künstlerin
(Bildende Kunst & Lyrik)


Art Education and Therapy M.A.

Art Coaching
Artist (Visual Art & Lyric Poetry)


Andrea Denis ist Mitglied im Deutschen Fachverband für Kunst- & Gestaltungs-therapie DFKGT (www.dfkgt.de) sowie im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (www.bbk.saarland.de)