KONZEPT

Andrea Denis & Die Kleine Kunstfabrik

Haus der Kompetenz zur Entwicklung und
Förderung von Kreativität durch Kunst
seit 1996

Konzept und Philosophie zur Förderung von Kreativität mittels Kunst

Kunst schaffen - Kunst erleben - Gesund durch Kunst!

Das Schaffen und Erleben von inneren und äußeren "Spielräumen" im schöpferischen Tun ist nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen unsere Chance für eine bessere Entwicklung und Zukunft - und verdient einen ganz hohen Stellenwert in unserer heutigen Gesellschaft! Kunst spielt dabei eine besondere Rolle ...

Um die wichtigsten Ziele zur (Weiter-)Entwicklung des Menschen in die Praxis umsetzen zu können, müssen Methoden gefunden werden, die den kollektiven wie individuellen Bedürfnissen und gesundheitlichen Anforderungen gerecht werden. Eine Möglichkeit bzw. eine Methode, die das alles leisten kann, ist KUNST!


Zitat Joseph Beuys: „Im Mittelpunkt steht der Mensch. …. Ich glaube schon, dass Kunst das leisten kann und – radikal gesagt – gibt es überhaupt keine andere Methode, die noch übrig bleibt, als die Kunst …“

Andrea Denis hat sich diesem Anliegen angenommen und bietet unter einem Dach ein kompetentes breitgefächertes Angebot für die individuellen Anforderungen von Menschen: für den aktiven Kunstschaffenden über Kunsterleben von Künstler und Werk (Galerie, Lesungen, Ausstellungen und Kunstprojekte, Vernetzung mit der aktuellen Bildungs- und Kunstszene, u.v.m.), über Förderung von Kreativität und der Gesamtentwicklung des Menschen, für Gesundheit und Prävention  ...

Kreativpädagogischer Unterricht und Kreativitätstraining in der Kleinen Kunstfabrik von Andrea Denis

Ziel der Kreativpädagogik ist es, mittels kreativer Techniken die einzelnen Begabungen des Menschen zu finden und zu fördern, damit er aufgrund seiner, durch Erfahrung entwickelten Fähigkeiten und seines Wissens, Aufgaben, Anforderungen oder Probleme eigenständig lösen kann. Hierzu sind selbständige Lösungsprozesse notwendig. Grundlage dieser Fähigkeiten ist die KREATIVITÄT. Kreativität ist die lebensnotwendige Basis für alles Gelingen!

Warum Kreativitätsförderung durch Kunst?

Kunst bietet die notwendigen Spiel- und Erfahrungsräume zur Entfaltung der Kreativität, die in der Realität, im Alltag, immer mehr verloren gehen. Sie ist das Ausdruckmittel, diese Erfahrungen von „Innen“ nach „Außen“ zu bringen! Durch Kunst kann das Wesentliche sichtbar und begreifbar werden. Mit ihr kann man auf vielfältige Weise und mit den verschiedensten Mitteln die Welt erkunden, suchen, finden, … sich selbst aus einer anderen Perspektive erleben und wichtige Erkenntnisse gewinnen.

Kunst ist ein einmaliger „Freiraum“ und nicht messbar! Sich mit "Kunst" zu beschäftigen bedeutet das Erleben der ganzen Vielfalt des menschlichen Daseins. Kunst, im Besonderen das Zeichnen, ist Kommunikationsinstrument und "Denken auf Papier". Jedes „Kunstwerk" ist so einmalig wie sein Schöpfer. Letztendlich begreift man dadurch nicht nur seine Welt - sondern auch sich selbst!